Winter-Weihnachts-Fotobuch Lindern 2021 als Diashow als YT-Video

Winterbilder

Den wunderschönen frostigen Wintertag mit Raureif hier am 22. Dezember 2021 habe ich mal als „Fotobuch-Diashow“ auf Youtube eingestellt. Ich hätte am Tag darauf gern noch weitere Bilder gemacht, da war der schöne Winterzauber aber leider schon wieder vorbei.

Zum Youtube-Kanal von Linduri kommt man auch über das obige Menü.

Frohe Festtage!

 

Frohe Festtage und ein besinnliches Weihnachtsfest! Kurz vor Weihnachten Kurzbesuch des Winters mit Raureif.

Weihnachten

Heute und am Heiligabend ist es leider regnerisch, aber dafür hatten wir gestern einen wunderschönen Wintertag mit Raureif, so schön, wie in den 1970er Jahren. Leider war es nur ein Kurzbesuch.

Ganz früh morgens und am Nachmittag hatte ich kurz mal Zeit für ein paar Bilder, hätte ich auch den ganzen Tag machen können.

Winter
Die Hauptstraße in Lindern
Winter
Das Heimathaus mit Galerie Lindern, früher das Gemeindebüro
Winter
Der Glockenturm in Großenging
Winter
Der heilige Antonius in Marren
Winter
Mühle Hermeling in Liener
Winter
Eine Siedlung in Stühlenfeld (an der Umgehungsstraße)
Winter
Winterliche Landschaft in Lindern
Winter
Vorn: Büters Warkstäe Hinten: Haus Eilers (Kiel Gerd, mein Geburtshaus, heute Pleiter)

Winter

Winter
Blick auf die Kirche. Hier wird eine neue Siedlung gebaut.
Winter
Blick auf das Industriegebiet in Lindern

Adventszeit am Dorfplatz Marren (Glockenturm) und Liener (Hermelings Mühle / alte Schule)

Adventszeit

Berge gibt es hier nicht im Nordwesten, auch nur selten mal sowas wie eine Winterlandschaft zu Weihnachten, aber schön und gemütlich ist´s trotzdem zur Adventszeit in der Gemeinde Lindern.

AdventszeitAdventszeit

Schön weihnachtlich geschmückt und beleuchtet ist es wieder am Glockenturm in Marren, auch Hermelings Mühle und das Dorfgemeinschaftshaus in Liener erstrahlen schon wieder im weihnachtlichen Licht. Da wird jedes Jahr viel Zeit und von den Dorfgemeinschaften und Mühlenbetreibern investiert, damit es schön aussieht.

Adventszeit

Das Dorfgemeinschaftshaus war früher ja eine Schule, auch ich hatte vor gut 50 Jahren dort mein Klassenzimmer, die Zeit vergeht…