Kontaktfreies Hobby – Fotografie

Zurzeit herrscht wegen der Coronakrise ja ein Kontaktverbot zu anderen Menschen. Ich habe das Glück ein Hobby zu haben, welchem man trotzdem noch nachgehen kann – das Knipsen. Man kann z. B. die Krähen jetzt gut beobachten, die wieder mal nahezu jeden Schornstein in der Gemeinde in Beschlag nehmen oder auch mal raus in die Natur gehen.

Die kleinen Tümpel und Teiche die vor kurzem noch fast ausgetrocknet waren, haben sich inzwischen wieder gut gefüllt. Und jetzt im Frühjahr finden die Pflänzchen fast überall eine Lücke – die Umweltverschmutzer allerdings leider auch.

Tier- und Freizeitpark Thüle 2017

Einer der beiden neuen „Weißen Tiger“, noch Jungtiere

Endlich mal wieder geschafft, den Tier- und Freizeitpark in Thüle zu besuchen. Zu den neuen weißen Löwen sind kürzlich auch zwei junge weiße Tiger als neue Gäste im Tierpark zu begrüßen.

Viele Tiere haben Nachwuchs bekommen, vor wenigen Tagen sogar die neuen Katta-Affen. Im letzten Jahr wurden ja leider die ganzen Kattas aus dem Park gestohlen. Es lohnt sich, die vielen tollen Tiere hin und wieder zu besuchen. Auch für die Kleinen gibt es jede Menge Spielmöglichkeiten auf dem Gelände. Fahrgeschäfte, Rutschen, Schaukeln, Klettermöglichkeiten und noch Vieles mehr.

Fotos in der Fotogalerie.