OLB rettet das Geld der Sparer (Satire)

Sowohl die Null-Zins-Politik der EZB, als auch die nächtlichen Sprengungen der Geldautomaten durch internationale Knackerbanden mit Sitz in den Niederlanden machen es der OLB zurzeit sehr schwer, das angelegte Geld ihrer Sparer zu schützen.

OLB rettet das Geld der Sparer
OLB rettet das Geld der Sparer

Das Geld wird nun täglich per Luftfracht im eigenen Ballon zu wechselnden Standorten innerhalb des Emslandes und des Oldenburger Münsterlandes transportiert. Diese Maßnahme ist weitaus günstiger, als das Geld bei der EZB zu bunkern, wo dank Draghi dafür Strafzinsen anfallen würden. Die CSU hat ja kürzlich (jedenfalls immer etwas schneller als die ganz Langsamen) bereits gefordert, künftig solche Posten wie „EZB-Chef“ nicht mehr mit Bänkern aus sogenannten „Bankrottstaaten“ zu besetzen. Schön, dass die Politik da auch mal was merkt. Vielleicht könnte man ja als nächstes auch gleich einen aus der Geldautomaten-Knackerbande zum EZB-Chef ernennen. Weg ist weg – ob nach Italien, Griechenland, Spanien und Co. oder eben zu den internationalen Banden in den Niederlanden, die es dann über Osteuropa und Afrika bis in die ganze Welt verteilen.

Gut, dass ich für Politik zu blöde bin. 

Passbilder/Passfotos vor Ort!

Das Passbild vor Ort!
Vielen, vor allem älteren, kranken oder behinderten Menschen, ist es oft nicht möglich ins Fotostudio oder zum Fotografen zu fahren, um sich Passbilder, Portrait- oder biometrische Passfotos fertigen zu lassen. Daher bieten wir das Passbild vor Ort an, hier in Gemeinde Lindern im Umkreis von 5 km ab Ortsmitte, ggf. auch in Vrees. Natürlich auf Wunsch auch im Seniorenzentrum. Termine nach Absprache, auch an Wochenenden möglich. Weitere Infos per Email oder telefonisch.

Hier als „Handy-Plakat“ zum Mitnehmen und Verteilen

Das Handyplakat - nur auf Linduri.de!
Das Handyplakat – nur auf Linduri.de!

Tolle Hochzeits-Limousine

Viel ist ja nicht los zurzeit hier in der Gegend, da macht sich solch eine tolle Limousine mit Hochzeitsgesellschaft ganz gut. Ganz schön lang, passte fast nicht auf Foto. Wer das glückliche Paar war, ist mir leider nicht bekannt. Trotzdem herzlichen Glückwunsch zur Vermählung!

160409-Hochzeit-Auto-Limousine-004

160409-Hochzeit-Auto-Limousine-005a

160409-Hochzeit-Auto-Limousine-005

160409-Hochzeit-Auto-Limousine-006

Grandioses Osterfeuer 2016

Osterfeuer Lindern-Dillbreden 2016
Osterfeuer Lindern-Dillbreden 2016

Rechtzeitig vor dem Osterfeuer lichtete sich der Himmel und die Sonne kam heraus. Ein überwältigender Ansturm von hunderten Besuchern belohnte die Organisatoren für ihre Bemühungen.

Mit Fackeln, die mit der Osterkerze aus der Vorabendmesse angezündet wurden, wurde dann von Kindern das Feuer entfacht und der imaginäre Drache erwachte zum Leben. Erst spät in der Nacht ging er dann sanft wieder schlafen, um beim nächsten Osterfest erneut entfacht zu werden. Auch Pastor „Thomas“ begleitete die Kinder zum Osterfeuer, um das Schauspiel zu bestaunen.

Pastor Thomas beim Osterfeuer

Die Kinder grillten köstliches Fackelbrot ober dem Original Drachenfeuer und ließen es sich schmecken. Für die Erwachsenen gab es Bratwürste und spritzige Getränke, die nach der langen Fastenzeit gern und reichlich genossen wurden.

"Fackelbrot" gegrillt über Drachenfeuer
„Fackelbrot“ gegrillt über Drachenfeuer

Die Fotos vom Osterfeuer wurden gesponsert von: Hömmken Elektro Gmbh, Claudias Wellness Stübchen und Elektrotechnik Oliver Stevens. Vielen Dank für die Unterstützung!

Hoemmken-ElektrotechnikClaudias-Wellness-Stuebchen EOS-Elektrotechnik

Wann der sanfte Feuerdrachen sich schlafen legte, ist mir nicht bekannt. Aber als wir gingen, kamen uns immer noch reichlich Besucher entgegen. Ein rundum gelungenes Event für Groß und Klein. Das Wiederbeleben des Osterfeuers am Ortskern von Lindern war eine prächtige Idee und ein toller Erfolg der für viel gute Stimmung bei den Gästen führte!

Viele Besucher beim Osterfeuer in Lindern
Viele Besucher beim Osterfeuer in Lindern

Gern bis zum nächsten Jahr!

 

Linduri.de sucht Sponsoren

Dringend gesucht

Heute bitte ich mal um Aufmerksamkeit in eigener Sache. 
Seit ca. 9 Monaten veröffentliche ich hier Beiträge und viele Fotos von Veranstaltungen aus oder um Lindern, ich mache das auch sehr gern und habe Spaß daran. Leider kostet das auch viel Zeit und Geld (Fotoausrüstung, Internetflat und -Server, Aufwand für Fotos, Bearbeitung und Veröffentlichung etc.). Ich denke, viele Leute freuen sich auch über den einen oder anderen Bericht und die Fotos dazu, sicher hat nicht jeder die gleichen Interessen, aber im Laufe eines Jahres ist sicherlich für jeden mal was dabei.

Daher suche ich Sponsoren (Firmen), die für wenig Geld (siehe unten) meine Aktivitäten auf Linduri.de/Facebook unterstützen. Bei jedem Post (Beitrag/Veröffentlichung von Aktionen und Events) werde ich zwischen den Fotos die Logos oder/und Anzeigen der Sponsoren einfügen. Sowohl auf Facebook als auch auf meiner Seite Linduri.de. Pro Foto im Bericht aber maximal einen Sponsor, um einen Teil der Unkosten zu decken.

Für 5,- € seid Ihr mit eurer Werbung bei einem Beitrag dabei, wer 10 Posts bucht, bekommt 12. Das heißt, wer z. B. 50,- € gut investiert, wird 12 mal als Sponsor mit Logo zwischen den Fotos mit aufgeführt, max. 4 Sponsoren pro Bildseite. Ich freue mich über jeden Sponsor, auch, wenn nur ein einziger Post für 5,- € gebucht wird.
Bitte denkt auch drüber nach – hier investiert der Sponsor 5,- € für einen Bericht und Fotos, über die sich vielleicht und hoffentlich dann viele Leute freuen. Kein teurer „Werbemüll“ für 75, 100 oder mehr Euros, der nach einmaligem Durchblättern dann eh in der Papiertonne landet, also auch umweltschonend.
Im Laufe des Jahres gibt es in Lindern immer wieder Veranstaltungen verschiedenster Art, kulturelle Veranstaltungen, Sportveranstaltungen, Schützenfest, Kirmes, Nikolausmarkt usw. also genügend Möglichkeiten, sich zwischen den Fotos zu präsentieren, und das für wirklich „kleines Geld“.

Ob wir hier in Lindern genügend Sponsoren finden, die sich gern daran beteiligen möchten, Lindern ein wenig bekannter zu machen und zumindest hin und wieder mal mit schönen Fotos von den Veranstaltungen zu erfreuen? Gern können sich auch Gewerbetreibende aus dem Umkreis melden, wie Vrees, Werlte, Lastrup, Molbergen, Löningen etc. Auch dort sind viele Geschäfte, Handwerksunternehmen und Dienstleister mit vielen Kunden hier aus Lindern. Oder Ihr bekommt dadurch vielleicht den einen oder anderen Kunden hier aus Lindern hinzu.

Wer dabei sein möchte, kann mir einfach sein Logo oder seine Anzeige zusenden und mir angeben, wie viele Posts gebucht werden. Bei Buchung mehrerer Posts (z. B. 12 für 50 € netto), werde ich die dann über das Jahr verteilt zwischen den Fotos posten mit der freundlichen Bitte um Beachtung. Eine entsprechende Rechnung über die Anzahl der Posts mit ausgew. MwSt sende ich dann zu. Es kann jeder selbst bestimmen, wieviel er für die gute Sache sponsern möchte, ich freue mich über jeden einzelnen Post. Direkte Kontaktmöglichkeiten findet Ihr im Impressum.

Die Leser und „Verfolger“ von Linduri.de bitte ich um Verständnis, wenn zwischen den Fotos dann auch mal eines mit Werbung ist – nur durch die Unterstützung dieser Sponsoren ist es mir weiterhin möglich, die Seite von Linduri.de in vollem Umfang weiter zu betreiben, ich finde, dass dies für Lindern auch keine schlechte Sache ist und ich mich immer bemühe, die vielen Vorteile und Veranstaltungen von/in Lindern in den Fokus zu bringen. Die FB-Seite von Linduri hat übrigens auch schon Freunde im gesamten Oldenburger Münsterland, in Polen, Kanada, Südafrika, Angola, Australien und USA! Darüber freue ich mich sehr, vielen Dank!