DIE WELTWOCHE / ACHTUNG REICHELT und Nachrichten „Krieg, Corona und Lobbyisten“

Deutschlandflagge

Anti Staatspropaganda und die Wahrheit per Klick auf die Deutschlandflagge, solange sie noch erlaubt ist. Lügen gibt´s bei ARD, ZDF, RTL, NTV etc. und in deutschen Zeitungen.
Satire und Wahrheit gibt es auf Youtube, NUIS, APOLLO NEWS, DIE WELTWOCHE (Youtube), ACHTUNG REICHELT (YT) und bei anderen Alternativen!

 

 

C19 Sars-CoV 2 – Genmanipulation

Besser als rechtsextrem beschimpft zu werden, als „geimpft“ zu sein. Die Mehrheit sind einfach die Schafe und marschieren treu im Auftrag der Spinner mit dem Mainstream. Genau die gleiche Verarschung erfolgt momentan mit den Märschen gegen Rääächts. Määääääh!

Tja, über Pinkelgerechtigkeit für Penisträgerinnen sollte man sich auch mal unterhalten

Über welch Schwachsinn wird von denen eigentlich jeden Tag debattiert für´n Haufen Kohle?! Und das sind die, für die Ihr auf die Straße geht um gegen RÄÄÄCHTS zu marschieren?

Wenn Dummheit quietschen würde…

dann liefen fast alle deutschen Politiker der Altparteien nur noch mit Ölkännchen durch die Gegend.

Wie unsere niedersächsische Innenministerin Daniela Behrens. Nach einem Bericht des Ministeriums hat jeder Dritte (genau 32,6%) der Straftäter keinen deutschen Pass.

Zitat Daniela Behrens: „…aus den Daten lässt sich ableiten, dass, wo wir mehr Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, mehr Geflüchtete, im Land haben, auch die Zahlen steigen in dem Bereich, weil einfach mehr Menschen aus dem Bereich da sind. Das ist einfach ´ne Frage von von Mathematik und nicht kultureller Zugehörigkeit“.

Die Rechnung würde nur aufgehen, wenn der Anteil der Straftaten auf beiden Seiten gleich groß wäre. Ist er aber nicht, denn rund 22% der hier lebenden haben ausländische Wurzeln, machen aber trotzdem rund 1/3 der Straftaten aus. Steigt die Anzahl der Migranten, steigt also proportional auch der prozentuale Anteil der Straftaten.

Heuchler und Wendehälse

Dieses Zitat stammt nicht von der AfD, sondern aus der „Protokollerklärung des Freistaats Bayern und des Freistaats Sachsen zur Flüchtlingspolitik“. Per Klick herunterladen oder auf www.bayern.de.

Käme es von der AfD, die auf der angeblichen „Geheimkonferenz“ weniger harte Forderungen beraten haben, wären morgen wieder alle Schwachmaten auf der Straße, angeführt von Steinmeier, Scholz, Esken, Klabauterbach & Co., zusammen mit den linksradikalen Anschlagstruppen (siehe Teslawerk etc.). Also den wahren Rattenfängern oder Haufen Kot. Die Schmeißfliegen lassen grüßen. Und Faeser mit ihrem Schoßhund würde wieder an der nächsten Gesetzänderung arbeiten, um die Demokratie weiter zu schwächen um die Opposition auszuschalten.

Zitat (letzter Satz im Protokoll): „Bayern und Sachsen fordern zudem, alle notwendigen rechtlichen Möglichkeiten zu nutzen, damit antisemitische Straftäter und Feinde unserer Verfassung ihre deutsche Staatsangehörigkeit verlieren und konsequent abgeschoben werden können.“

Auf Deutsch. Menschen mit deutscher Staatsangehörigkeit den Pass abnehmen und deportieren! Also auch „Feinde der Verfassung“, zu denen man ja auch AfD und deren Wähler zählt, zumindest wenn es nach Faeser und ihrem roten Schoßhündchen geht. Rund 12 Mio. Wähler der AfD dann auch gleich weg damit. Nach Madagaskar? Wo sind nochmal die Nazis? Genau – LINKS!

Erst mal zu Demonstrationen gegen die Opposition aufrufen, und dann selbst noch einen drauflegen. Die haben einfach nur eine riesen Muffe davor, wenn die AfD an die Regierung kommt und den ganzen Schmu dort aufdeckt. Und wer noch CDU/CSU wählt, bekommt den rotgrünen Kothaufen gleich wieder mitgeliefert, das sollte endlich mal jedem klar werden.

 

Staatsmedien schon wieder mit neuer Fäkalattacke gegen die Opposition (AfD)

Je weiter sie stürzen, desto aggressiver versuchen sie gegen die AfD vorzugehen. Vor allem die gekauften und bezahlten Staatsmedien (Deutsche Zeitungen, ARD, ZDF etc.) kommen immer wieder mit neuen Vorwürfen um die Ecke. Jetzt ist es mal der BR (Bayrische Rundfunk). Was dahinter steckt, hat Apollo-News in einem Fazit zusammen gefasst. Den ganzen Bericht auf Apollo-News oben über das Menü.

Zitat APOLLO-NEWS: Von den „über 100 rechtsextremen AfD-Mitarbeitern“ sind allein 25 (Junge Alternative) plus „Dutzende“ (entsprechende Landesverbände) deshalb rechtsextrem, weil sie wiederum Mitglieder der AfD oder ihrer Jugendorganisation sind. Das dürfte mindestens die Hälfte der fraglichen Anzahl ausmachen. Die große BR-Recherche unterliegt damit einem phänomenalen Zirkelschluss: Die AfD wäre rechtsextrem, weil so viele ihrer Mitarbeiter rechtsextrem seien. Und diese sollen wiederum rechtsextrem sein, weil sie Mitglieder der AfD sind, die ja rechtsextrem ist.

Zum Glück vergessen das Internet und gesunde Gehirne nicht. Und irgendwann werden die „da oben“ und die Staatsmedien dann hoffentlich alle kräftig zur Rechenschaft gezogen. Ich persönlich habe einen ausgesprochen großen Gerechtigkeitssinn und wäre da Wadenbeißer. Man kann nur hoffen, dass sich immer mehr Menschen in neutralen Medien informieren und die deutschen Staatsmedien boykottieren.

„Naturfreunde“ gegen RÄÄÄCHTS, aber auch für teuren Strom und gegen die Umwelt

Da loben „Naturfreunde“ wie Dr. Karin Geyer (UBZ Vrees) schön die Schüler aus Werlte für das brave marschieren mit wehenden Regenbogenfähnchen gegen RÄÄÄCHTS – „Eine sehr gelungene Aktion der Schülerinnen und Schüler der Samtgemeinde Werlte! Ihr habt ein klares Zeichen gesetzt! Glückwunsch und herzlichen Dank für Euer Engagement!“. Für das Gefasel der Regierung und ihrer gekauften Medien fein gegen die Opposition marschiert. Selbst hat man wohl nicht das Hirn dazu mal nachzudenken. Aber immerhin schön gegendert. Schüler ist schon das Plural, wären es nur Mädchen gewesen, Schülerinnen.

Beim treuen Marsch für die Regierung sollte man aber auch mal beachten, wer denn jetzt mit der sogenannten Energiewende die Natur so zerstört. Früher sagten wir „Doppelzüngigkeit“. Applaus, Applaus, Applaus….
Das wird einem irgendwann selbst auf die Füße fallen! Zum Glück ist der Bundesrechnungshof noch nicht unter Faesers Fittichen und die treuen Marschierer dürfen künftig mit kräftigen Strompreiserhöhungen rechnen. Die anderen hier im Lande leider auch.

Kann ich meine drei abgeschlossenen Ausbildungen bitte wieder abgeben?

In den drei absolvierten Ausbildungsberufen habe ich am wenigsten gearbeitet. Hätte ich die mal nicht gemacht. Vielleicht könnte ich dann auch soviel verdienen wie Lang, Kühnert, Esken und Co.
Man muss einfach nur dumm genug sein, Hauptsache die Staatsmedien sorgen dafür, dass ich soviel Blödsinn labern und verursachen kann, wie ich möchte. Die sind ja selbst zum Glück genauso dumm.

Rechtsextrem? What else!

Sehr wahrscheinlich wird morgen von den durch die Regierungsparteien eingesetzten Richter das Urteil gefällt, dass die AfD als „rechtsextrem“ eingeschätzt werden darf. Dann wird die Stufe natürlich gleich erhöht auf „gesichert Rechtsextreme Partei“. Natürlich von denen, die auch behaupten, dass es mehr als zwei Geschlechter gibt. Wer glaubt das noch? Schön, dass die über 100 angeblichen Rechtsextremen der AfD-Büros so schön friedlich sind, im Gegensatz zu den Linken. Ich würde dort sofort anfangen zu arbeiten! Da wird jedenfalls auch nicht gegendert.

Man kann sie nicht zwingen abzutreten, aber sie müssen immer dreister lügen!

Gute Frage: „Was wäre gewesen wenn…“

Was wäre gewesen, wenn die Deutschen Militärgespräche von russischen Generälen abgehört hätten, in dem davon gesprochen worden wäre, Brücken in Deutschland zu zerstören? Man kann nur hoffen, dass es bald faire Wahlen gibt – oder, wie man in den 1970er oft sagte, dass „die Russen kommen!“

Die Propaganda-Sender der Regierung mit Gratismut

Nur noch Lügenparteien für die Dummen, hoffentlich müssen die sich bald dafür verantworten

Dann labert der vergessliche Möchtegern auch noch von NazionalSOZIALISMUS von rechts? Das wart ihr Linken selbst, Herr Genosse!

Den Deutschen den Pass entziehen und deportieren!

Jetzt ist es raus. Die linke CDU will deutschen Staatsbürgern den Pass entziehen und aus Deutschland deportieren. In den letzten Wochen waren sie noch lautstark gegen „RÄÄÄCHTS“ auf den Straßen, um mit Linksextremisten zusammen gegen die AfD zu demonstrieren. Die Konferenz fand glaube ich ca. 20 Kilometer von der damaligen „Wannseekonferenz“ entfernt statt. Hat das „Correctiv“ dieses Mal wohl irgendwie verschlafen. Alle Schafe und Lämmer bitte sofort wieder auf die Straße! Lauft euch weiter, dumm wie ihr seid, die Klauen wund!

Welch Heucheleien der „Altparteien“, nur noch linker Einheitsbrei! Einen Bericht darüber gab es auch bereits bei „NIUS“. Ob Bundespräsident Steinmeier jetzt auch wieder mit Schimpfwörtern um sich schmeißt? Ob Esken, Klabauterbach und Scholz sich jetzt auch wieder an die Spitze von Demos stellen um ihren Schwachsinn zu entladen? Sicher ist, irgendwann wird das ganze Kasperletheater auffliegen und dann werden hoffentlich auch (bildlich gesprochen) Köpfe rollen. Vor allem unser sogenannter Bundespräsident ist für einen seriösen Staat in keinster Weise tragbar, für mich nur ein (H)Ampelmann, der von seinem Posten dringend abtreten sollte. Der ist, wie unsere Regierung, im Ausland eh nur noch eine Lachnummer.

wannseekonferenz2024
Zum Artikel per Klick aufs Bild

Unfassbar, dass die CDU immer noch so viel Zuspruch hat

Sie schimpfen über die Korruption in der Ukraine oder sonst wo, sind aber selbst viel schlimmer. Alle Linken Parteien (LINKE, GRÜNE, SPD, CDU u. FDP) kennen nur noch „hab ich vergessen“, Laptops sind auf einmal weg, Emails gelöscht, im Falle der Corona-Aufarbeitung im Osten sind plötzlich Tausende Akten verschwunden usw.

Und nach der nächsten Wahl dann gemeinsam mit den Grünen „weiter so“, wie schon Mutti immer sagte während der jahrelangen Vorbereitung auf das, was wir im Moment haben und noch bekommen werden. Wenn das Volk aufmuckt, schicken wir es einfach wieder gegen die AfD auf die Straße, das lenkt wunderbar ab und die Opposition ist damit ausgeschaltet. Übrigens für alle die das immer noch nicht wissen (zu ungebildet?), die Nazis waren immer LINKE!

Zum Glück ist der Bundesrechnungshof nicht einer Partei oder Nancy Faeser unterstellt

In Gegensatz zum Verfassungsschutz, ist der Bundesrechnungshof zum Glück (noch) unparteiisch und nicht einem Ministerium von z. B. N. Faeser unterstellt. Den Verfassungsschutz nimmt daher auch kaum ein Mensch mit Hirn noch ernst. Der Bundesrechnungshof zeigt Zahlen und Fakten auf. Dort gibt es auch noch Leute, die rechnen und logisch denken können.
Eine Rettung in der Energiekrise könnte aber noch bestehen. Lt. BäBäBärbock könnte man ja nachts auf der Sonne landen, um ein paar Eimer voll hier auf die Erde zu holen.