Kirmes und Kröchenmarkt in Lindern fallen 2020 aus

Bis zum 31. Oktober 2020 dürfen Großveranstaltungen mit über 1.000 Gästen bzw. Besuchern wegen der Coronapandemie nicht stattfinden. Daher wird es in diesem Jahr keine Kirmes in Lindern geben, auch der damit verbundene traditionelle Kröchenmarkt findet daher nicht statt. Soweit ich mich erinnern kann, ist es das erste Mal in der Geschichte des beliebten Kröchenmarktes, dass er nicht stattfinden kann.

Weiches Papier in harten Zeiten

Irgendwie schon lustig, dass weiterhin Klopapier gehortet wird. Warum macht man das? Für die Steuererklärung? Eine denkbare Antwort wäre vielleicht…

Ich habe schon so oft drüber nachgedacht, aber ich finde einfach keine plausible Antwort. Aber witzig ist es, wenn immer die gleichen Regale leer sind. Fürs nächste Leben hätte ich zwei Traumberufe, „Drahtzieher“ (im Hintergund) oder Klopapiermacher.

1. COVID-19 Fall in Lindern

Angeblich gibt es jetzt auch in Lindern den ersten bestätigten Corona-Patienten. Also möglichst weiter ans Kontaktverbot halten, häufig und gründlich die Hände waschen und sich an die Husten-Etikette halten. Bei den meisten Betroffenen verläuft es ja zum Glück harmlos, wenn man nicht gerade zur Risikogruppe zählt. Leider sieht man immer wieder noch kleinere Grüppchen durch den Ort schlendern, das sollte man natürlich unterlassen.