Abstecher in die Molberger Dose

Die Molberger Dose (zwischen Molbergen und Lindern) ist nur einen Steinwurf entfernt. Wenn man dem Moorlehrpfad folgt, kann man viel über Moor und die Moorbewohner erfahren. Es sind viele Schau- und Infotafeln installiert, worauf man Wissenwertes lesen kann. In der Natur kann man auch viele Tiere und selten gewordene Vögel beobachten. Es lohnt sich, einen Feldstecher oder eine Kamera mit Telezoom mitzunehmen. Am schönsten ist es dort kurz vor Sonnenuntergang oder früh morgens, aber auch über Tag lohnt sich dort ein Spaziergang.

Hier noch ein kleines Video mit Fotos von dort.

Starkregen nach heißer Sommerphase

Nach der anhalten Hitze und Dürre in den letzten Wochen kam es heute mal wieder zu Starkregen. Auch Lindern bekam heute mal was davon ab.

Die Sanierung der Hauptstraße musste mal kurz unterbrochen werden…

macht ja auch Spaß, mal so richtig durch das Wasser zu brettern.

Auch die Feuerwehr musste nach dem Gewitter wieder mit mehreren Fahrzeugen ausrücken. Und der Tag ist noch nicht zu ende. Gleich geht es wieder voll zur Sachen, wenn ich den Radar richtig deute!

Die Feuerwehr ist wieder mit „Mann und Maus“ im Einsatz, vermutlich auch noch heute Nacht.

Hier mal ein kleines Video vom „peitschenden“ Regen.

Abrissarbeiten für die neue KiTa gehen weiter

Auch bei Schneefall gehen die Abrissarbeiten an der neuen KiTa weiter.  Vom alten Haus Eilers an der Werlter Straße wird die baufällige Hälfte heute abgerissen. Dabei dreht sich der Bagger zeitweise in rasantem Tempo, so manch einem würde da wohl schwindlig bei werden.

 

 

 

Mieses Wetter zum Kirmesauftakt

Lindern hat in diesem Jahr leider kein Glück mit dem Wetter zum Kirmesauftakt. Ausgerechnet kurz vor Beginn der Kirmesläufe verstärkte sich der Regen noch. Aber die Kids freuen sich trotzdem auf ihren Lauf und die anschließende Urkunde. Ab morgen soll es ja auch wieder etwas schöner werden.

Was zum Schmunzeln – gegen Hass und Aggressionen

Die ganzen Hasskommentare von links und rechts und auch aus der Mitte nerven zusehends. Jeder beleidigt jeden mit Posts und Hasskommentaren, sogar von den „etablierten Parteien“ kommen Sprüche wie „auf die Fresse“ geben und „mit diesen Arschlöchern im Parlament sitzen“ usw. Der Ton wird dabei immer rauer und aggressiver und scheint völlig auszuarten. Das Land ist gespalten, wie noch nie.

Vielleicht sollten alle mal Luft holen und innehalten. Die gegenseitigen Pöbeleien bringen nichts und schüren immer weiteren Hass. Deshalb hier mal was Lustiges.