Zum 100jährigen Jubiläum eine neue Tribüne für SW Lindern

Im übernächsten Jahr, also 2022, feiert der Sportverein Schwarz-Weiß Lindern e.V. seinen 100sten Geburtstag. Die Vorbereitungen für die Feiern und Veranstaltungen im Juliläumsjahr laufen schon an. Zurzeit wird die alte Tribüne erneuert. Bis zum Sommer 1922 sollte die Coronapandemie dann hoffentlich ausgestanden sein, damit alles planmäßig über die Bühne gehen kann.

TribüneTribüneTribüne

Pyro

Kirmes und Kröchenmarkt in Lindern fallen 2020 aus

Bis zum 31. Oktober 2020 dürfen Großveranstaltungen mit über 1.000 Gästen bzw. Besuchern wegen der Coronapandemie nicht stattfinden. Daher wird es in diesem Jahr keine Kirmes in Lindern geben, auch der damit verbundene traditionelle Kröchenmarkt findet daher nicht statt. Soweit ich mich erinnern kann, ist es das erste Mal in der Geschichte des beliebten Kröchenmarktes, dass er nicht stattfinden kann.

Nobereck in Hegel, Gemeinde Lindern

Das „Nobereck anno 2017“ in Hegel ist eine echte Augenweide in der Gemeinde Lindern. Da wurde eine Menge Zeit und Arbeit investiert, um es sich dort so richtig schön gemütlich machen zu können in der freien Natur. Ein schönes Fleckchen, das nicht zugemüllt ist und dank der Abgelegenheit auch hoffentlich nicht wird. Die Nachbarn vom Eck werden aber sicher auch drauf achten.

Nobereck

Nobereck

Endlich nennenswerter Regen in Lindern

In den vergangenen Tagen hat es hier reichlich geregnet, auch mal stärker. Die Unwetter sind aber bisher an Lindern vorbei gezogen und haben hier zum Glück keine Schäden angerichtet oder Keller voll laufen lassen. Die Landwirte dürften sich wohl freuen und auch für unseren Garten war der Regen ein Segen – spart uns auch eine Menge Grundwasser für die nächste Trockenperiode. Und die schönen weichen Regentropfen auf den Blättern sehen auch schön aus.

Regentropfen

Wetter Anfang Juni 2020: Das Barometer fällt

Sonnenaufgang

In den letzten Wochen waren wir von der Sonne verwöhnt, aber seit vorgestern fällt das Barometer kräftig und für die nächsten Tage sind Regen und Gewitter angekündigt worden. Dafür gab es heute früh aber noch einmal einen wunderschönen Sonnenaufgang mit den ersten Wolken, die den Wetterumschwung einleiten.