Kirmes und Kröchenmarkt in Lindern fallen 2020 aus

Bis zum 31. Oktober 2020 dürfen Großveranstaltungen mit über 1.000 Gästen bzw. Besuchern wegen der Coronapandemie nicht stattfinden. Daher wird es in diesem Jahr keine Kirmes in Lindern geben, auch der damit verbundene traditionelle Kröchenmarkt findet daher nicht statt. Soweit ich mich erinnern kann, ist es das erste Mal in der Geschichte des beliebten Kröchenmarktes, dass er nicht stattfinden kann.

Pfingsten ohne Schützenfest

keinSchützenfest

Pfingsten ist normalerweise die Zeit für das traditionelle Linderner Schützenfest. In diesem Jahr muss es allerdings wegen der Corona Pandemie ausfallen. So gibt es in diesem Jahr weder Schützenkönig oder -Königin und auch keinen neuen Kinder- oder Prinzenthron. Auch die bunten Umzüge durch den Ort und der Luftballonwettbewerb finden nicht statt.

Wenn man es aus Perspektive der Schausteller und Festwirte sieht, relativiert sich der Ärger über den Ausfall des Schützenfestes in Lindern, denn für diese fallen gleich wohl alle Schützenfeste und sonstige Dorffeste in diesem Jahr weg. Die örtlichen Schützenvereine werde es da leichter kompensieren können, wenngleich sie das Fest sicherlich schmerzlich vermissen.

Es gibt Nachschub

Nach gefühlten drei Wochen des Wartens keimt wieder Hoffnung bei den Jägern und Sammlern. Räumt schon mal die Stube leer und nichts wie hin. Deckt euch ein mit dem Wichtigsten, das uns der Fortschritt gebracht hat!