Zum 100jährigen Jubiläum eine neue Tribüne für SW Lindern

Im übernächsten Jahr, also 2022, feiert der Sportverein Schwarz-Weiß Lindern e.V. seinen 100sten Geburtstag. Die Vorbereitungen für die Feiern und Veranstaltungen im Juliläumsjahr laufen schon an. Zurzeit wird die alte Tribüne erneuert. Bis zum Sommer 1922 sollte die Coronapandemie dann hoffentlich ausgestanden sein, damit alles planmäßig über die Bühne gehen kann.

TribüneTribüneTribüne

Pyro

Kirmes und Kröchenmarkt in Lindern fallen 2020 aus

Bis zum 31. Oktober 2020 dürfen Großveranstaltungen mit über 1.000 Gästen bzw. Besuchern wegen der Coronapandemie nicht stattfinden. Daher wird es in diesem Jahr keine Kirmes in Lindern geben, auch der damit verbundene traditionelle Kröchenmarkt findet daher nicht statt. Soweit ich mich erinnern kann, ist es das erste Mal in der Geschichte des beliebten Kröchenmarktes, dass er nicht stattfinden kann.

Nobereck in Hegel, Gemeinde Lindern

Das „Nobereck anno 2017“ in Hegel ist eine echte Augenweide in der Gemeinde Lindern. Da wurde eine Menge Zeit und Arbeit investiert, um es sich dort so richtig schön gemütlich machen zu können in der freien Natur. Ein schönes Fleckchen, das nicht zugemüllt ist und dank der Abgelegenheit auch hoffentlich nicht wird. Die Nachbarn vom Eck werden aber sicher auch drauf achten.

Nobereck

Nobereck

Pfingsten ohne Schützenfest

keinSchützenfest

Pfingsten ist normalerweise die Zeit für das traditionelle Linderner Schützenfest. In diesem Jahr muss es allerdings wegen der Corona Pandemie ausfallen. So gibt es in diesem Jahr weder Schützenkönig oder -Königin und auch keinen neuen Kinder- oder Prinzenthron. Auch die bunten Umzüge durch den Ort und der Luftballonwettbewerb finden nicht statt.

Wenn man es aus Perspektive der Schausteller und Festwirte sieht, relativiert sich der Ärger über den Ausfall des Schützenfestes in Lindern, denn für diese fallen gleich wohl alle Schützenfeste und sonstige Dorffeste in diesem Jahr weg. Die örtlichen Schützenvereine werde es da leichter kompensieren können, wenngleich sie das Fest sicherlich schmerzlich vermissen.