Noch einmal schön mit Nachtfrost

Der Oktober geht noch einmal goldig zu Ende, jetzt folgt dann wohl das typische milde Schmuddel- und Nieselwetter, wie man es aus den letzten Jahren zur Genüge kennt. Eigentlich hatte ich gehofft, dass es, wie in den vergangenen Jahren üblich, erst zum Nikolausmarkt schmuddelig wird. Wenn man auf was wetten kann, dann, dass es hier im Lande pünktlich zu den Weihnachtsmärkten regnet oder nieselt, leider.
Wäre schön, noch einmal so einen Winter zu erleben, wie in den 1960er und 70er Jahren, mit Frost und richtigem Schnee, der nicht gleich nach zwei Stunden wieder weg getaut ist. Muss ja nicht für den ganzen Winter sein, aber so zur Weihnachtszeit, das wäre doch mal wieder toll. Heute morgen konnte man aber ja wenigstens mal die ersten mit Raureif benetzten Pflänzchen sehen.

Nochmals Goldener Oktober 2019

Auch am 29. Oktober 2019 ist es noch sehr angenehmes Klima hier im Nordwesten. Viel Sonne und am Abend, der Fernsehturm vor goldenem Horizont durch die untergegangene Sonne. Und mal ein etwas seltener Blick auf das schöne Lindern.

Warmer Herbst 2019

Bei schönstem Herbstwetter und fast 20° Celsius kann man getrost im T-Shirt durch den Wald spazieren gehen. Auch den Hunden macht´s Spaß. Begonnen hat der Tag allerdings mit typischem Herbstnebel.

Und hier noch einmal in „animierten Bildern“

Die Pilze sprießen im „Märchenwald“

Fast täglich sieht man jetzt im Wald neue interessante Pilze sprießen. Manche sehen aus, wie im Märchenwald. In der Kindheit haben wir noch viele gesammelt und gegessen, heute kenne ich mich leider nicht mehr aus. Ich habe aber welche entdeckt, die aussehen, als wären die Schirme aus Spiegeleier gemacht. Es gibt momentan sehr viele schöne Pilze zu entdecken.