Moorlehrpfad „Molberger Dose“

Moor-Seen in der Molberger Dose
Moor-Seen in der Molberger Dose

Es lohnt sich mal (wieder) den Moorlehrpfad in der Molberger Dose zu besuchen. Hier findet man richtig viel Natur und mit Glück auch sehr selten anzutreffende Tiere. Hier kann man zu jeder Jahres- und Tageszeit mit der Kamera auf Pirsch gehen. Viele Tafeln informieren über das Moor und den Torfabbau in vergangenen Zeiten. Auch über Pflanzen und Tiere kann man sich hier viel Wissen aneignen und sehr bizarre Landschaft und Natur in aller Ruhe genießen.

bizarre Landschaft
bizarre Landschaft
Aussichts-Plattform
Aussichts-Plattform

Auch eine kleine Aussichtsplattform ermöglicht es, das Moor in seiner Vielfältigkeit weit zu überblicken. Mit dem Feldstecher oder einem Teleobjektiv kann man oft auch viel Wild oder Wasservögel beobachten. Dazu sind die frühen Morgen- oder Abendstunden allerdings besser geeignet, als eine heiße Mittagszeit in praller Sonne.

Eine tolle Moorlandschaft mit vielen kleinen Moorseen
Eine tolle Moorlandschaft mit vielen kleinen Moorseen

Ein paar weitere Fotos von dort auch in unserer neuen Fotogruppe „Fotos aus dem Oldenburger Münsterland“ auf Facebook: Zur öffentlichen Fotogruppe
Jeder ist herzlich eingeladen, auch Fotos aus unserer Region dort hochzuladen!