Neues Feuerwehrhaus in Lindern

Die Abrissarbeiten am Feuerwehr-Gerätehaus haben begonnen, ein Teil vom alten Gebäude bleibt aber stehen und es wird „aufgestockt“. Neben den sanitären Einrichtungen, einem Gemeinschaftsraum und Büro für den Gemeindebrandmeister ist auch eine Waschhalle geplant, in der auch Fahrzeuge abgestellt werden können. Bald mehr darüber an dieser Stelle.

20160526-Feuerwehrhaus-Umbau-001
Die alten Stellplätze bleiben so erhalten
20160526-Feuerwehrhaus-Umbau-002
Am hinteren Gebäudeteil wurde schon mit den Abrissarbeiten begonnen
20160526-Feuerwehrhaus-Umbau-004
Nach dem Abriss wird neu angebaut und aufgestockt.

20160526-Feuerwehrhaus-Umbau-003